Zum Inhalt springen

Bildung gegen Armut

29. Juni 2012

In Dschibuti errichten die SOS-Kinderdörfer ein modernes E-Learning-Zentrum: In einem Armenviertel im Süden der Hauptstadt soll ein SOS-Sozialzentrum entstehen, mit einer elektronischen Bibliothek und Internetzugang. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche spielerisch an Computer und Internet heranzuführen – und so ihre Bildungschancen deutlich zu verbessern. Das Zentrum soll Modellcharakter für die Region am Horn von Afrika haben und einen Beitrag zur Prävention von Piraterie leisten.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: