Skip to content

Bildung gegen Armut

29. Juni 2012

In Dschibuti errichten die SOS-Kinderdörfer ein modernes E-Learning-Zentrum: In einem Armenviertel im Süden der Hauptstadt soll ein SOS-Sozialzentrum entstehen, mit einer elektronischen Bibliothek und Internetzugang. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche spielerisch an Computer und Internet heranzuführen – und so ihre Bildungschancen deutlich zu verbessern. Das Zentrum soll Modellcharakter für die Region am Horn von Afrika haben und einen Beitrag zur Prävention von Piraterie leisten.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: