Skip to content

Hermann Gmeiner: Ein Leben für Kinder in Not

26. April 2011

Er war ein charismatischer Visionär und zugleich ein Pragmatiker, voller Mitgefühl und mitreißender Tatkraft, einer, der sein Leben der Hilfe für Kinder in Not verschrieb: Hermann Gmeiner, der Gründer der SOS-Kinderdörfer. Seit seinem Tod am 26. April 1986 sind 25 Jahre vergangen – doch der Geist Hermann Gmeiners lebt in der weltweiten SOS-Arbeit fort.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: